Der FC Bayern hat dem 19 Jahre alten Adrian Fein einen Profivertrag gegeben. "Jetzt geht es erst richtig los", freut sich der Youngster.

München - Mittelfeldspieler Adrian Fein erhält beim deutschen Fußball-Rekordmeister in München einen Dreijahreskontrakt bis 2021. Dies gab der FC Bayern am Freitag bekannt. Fein ist seit 2007 an der Säbener Straße und durchlief alle Jugendteams.

"Er hat große Qualitäten und ist einer der besten Spieler unserer U23. Wir werden versuchen, ihn Schritt für Schritt an die Profimannschaft heranzuführen", sagte Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Adrian Fein freute sich mit den Worten: "Ein tolles Gefühl. Der Profivertrag beim FC Bayern ist für mich eine Bestätigung für die harte Arbeit der letzten Jahre. Ich weiß, dass es jetzt erst richtig losgeht. Ich kann mir hier viel von den guten Spielern abschauen.“

Adrian Fein: Mit dem FC Bayern in die 3. Liga?

Fein war in der vergangenen Saison fester Bestandteil der Bayern-Amateure in der Regionalliga und kam darüber hinaus zu drei Einsätzen bei den A-Junioren in der UEFA-Youth-League. Nun soll der 19 Jahre alte Jungprofi mit dem Regionalliga-Team des FC Bayern den Aufstieg in die 3. Liga in Angriff nehmen.

Lesen Sie hier: Mehr Meldungen zum FC Bayern