FC Ingolstadt Neffe von Hansi Hinterseer wird ein Schanzer

Lukas Hinterseer (hier im Länderspiel Österreich gegen USA) wechselt von Wacker Innsbruck zum FC Ingolstadt. Foto: dpa

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat seine ersten beiden Zugänge für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Darunter ist auch der Österreicher Lukas Hinterseer.

Ingolstadt - Abwehrspieler Benjamin Hübner (24) wechselt vom Ligakonkurrenten VfR Aalen zu den Oberbayern, Stürmer Lukas Hinterseer kommt von Wacker Innsbruck. Der 23-Jährige ist der Neffe von Ex-Skiläufer und Sänger Hansi Hinterseer. Er hat bereits zwei A-Länderspiele für die österreichische Nationalelf absolviert.

„Beide konnten bereits auf sich aufmerksam machen. Wir sind überzeugt davon, dass sie sich in Ingolstadt gut weiterentwickeln werden“, sagte FCI-Sportdirektor Thomas Linke am Dienstag.

 

1 Kommentar