FC Bayern Zum Saisonende: Jonker geht

Seine Pläne für die Zeit nach dem FC Bayern sind noch nicht bekannt: Zum Ende der Saison verlässt Trainer Andries Jonker die Bayern. Quelle: Unbekannt

Andries Jonker, der Trainer der zweiten Mannschaft beim FC Bayern, verlässt den Verein zum Saisonende - "auf eigenen Wunsch", wie der Verein auf seiner Website schreibt.

 

München - Nur noch bis Ende der Saison am 30. Juni 2012 trainiert Andries Jonker (49) die zweite Mannschaft des FC Bayern. Am Donnerstag informierte er Sportdirektor Christian Nerlinger darüber, dass er den Verein auf eigenen Wunsch zum Saisonende verlassen möchte. Das gab der FC Bayern auf seiner Website bekannt. „Es fällt mir nicht leicht, vom FC Bayern weg zu gehen“, wird Jonker zitiert.

2009 kam er als Assistent von Louis van Gaal nach München. „Ich hatte eine wunderbare Zeit hier in diesem Klub mit tollen Erfahrungen und Erfolgen, nun suche ich für mich persönlich aber eine neue sportliche Herausforderung“, so die Begründung für seinen Weggang. „Wir danken Andries Jonker für seine geleistete Arbeit beim FC Bayern“, reagierte Nerlinger auf die Neuigkeit. „Es ist nicht vergessen, dass er u.a. auch in den fünf Wochen zum Saisonende 2010/11 unsere Mannschaft in einer sehr kritischen Phase noch in die Champions League-Qualifikation führte. Wir wünschen Andries und seiner Familie alles Gute.“

 

5 Kommentare