FC Bayern würdigt DFB-Team Gratulation an Weltmeister-Truppe: "Überragend für Deutschland"

Der FC Bayern freut sich über den WM-Titel der deutschen Nationalmannschaft. Foto: imago/dpa

Vor allem der FC Bayern kann stolz auf die DFB-Truppe sein, die nach 24 Jahren wieder einen WM-Titel geholt hat, den der Club stellte sieben Akteure. Deshalb gab's auch sofort hohes Lob von der Vereinsführung und den anderen Spielern.

 

München - Die Verantwortlichen und Nicht-WM-Fahrer des FC Bayern haben der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zum Titel in Brasilien gratuliert. "Das ist ein überragender Erfolg", meinte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge am Montag und freute sich, "dass nicht weniger als sieben Bayern-Spieler dazu beigetragen haben". Nach einem kurzen Empfang in München könnten die Profis des Rekordmeisters in ihren verdienten Urlaub aufbrechen, kündigte er an.

Coach Pep Guardiola, der am Montag seine erste Trainingseinheit in der Saisonvorbereitung leitete, fand: "Das ist überragend für Deutschland. Glückwunsch an alle meine Spieler und Joachim Löw. Genießt diesen unglaublichen Titel! Ihr habt es euch verdient!"

Auch die beiden Neuzugänge Robert Lewandowski und Sebastian Rode freuten sich mit ihren künftigen Vereinskollegen. "Die Jungs haben ein super Turnier gespielt und sich nun mit dem Weltmeistertitel verewigt. Viel Spaß beim Feiern in Berlin!", sagte Rode. Verteidiger Rafinha, der eigentlich seiner brasilianischen Auswahl die Daumen gedrückt hatte, meinte: "Jungs, ihr seid jetzt die Besten der Welt!"

 

23 Kommentare