FC Bayern vs. SC Freiburg "Ein hartes Stück Arbeit": Die Stimmen zum Spiel

Die Trainer des FC Bayern und des SC Freiburg, Jupp Heynckes und Christian Streich, haben sich zum 1:0-Spiel geäußert.

 

München – Der FC Bayern hat den SC Freiburg mit 1:0 besiegt. Jupp Heynckes freut sich, und der Freiburg-Trainer Christian Streich ärgert sich, dass es so knapp war.

Trainer Jupp Heynckes (Bayern München): „Wir wollten nach dem Spiel in Hannover einen draufsetzen. Ich habe meine Mannschaft aber gewarnt. Ich verfolge Freiburg intensiv. Was Christian Streich in Freiburg bewirkt hat, ist sensationell. Ich hatte deshalb vor dem Spiel ein nicht so gutes Gefühl. Es war sehr schwer. Wir hatten Chancen, aber es war ein hartes Stück Arbeit, auch wenn der Sieg verdient war. Wir haben sehr clever, sehr professionell gespielt.“

Trainer Christian Streich (SC Freiburg): „Ergebnismäßig bin ich nicht zufrieden. Wenn es so knapp ist, dann will man mehr. Wir haben so defensiv gespielt wie noch nie, aber gegen Bayern geht das nicht anders. Bayern München spielt so flexibel, egal wer aufläuft. Wir haben alles probiert, aber es sollte nicht sein. Selbstverständlich war der Sieg der Bayern verdient. Wie diese Mannschaft alle drei, vier Tage auftritt, mit welcher Mentalität und mit welcher Leidenschaft, ist großartig.“

 

2 Kommentare