FC Bayern vor Wolfsburg Wolfsburg bangt um Knoche

Hat sich im Bundesligaspiel die Hand gebrochen, sein Einstaz gegen den FC Bayern am Dienstag ist fraglich: Robin Knoche (l). Foto: Daniel Kopatsch Foto: dapd

Der FC Bayern trifft am Dienstagabend auf den ehemaligen Bayern-Trainer Felix Magath und den VfL Wolfsburg, die Wölfe bangen um den Mittefeldspieler Robin Knoche.

 

Wolfsburg - Am Dienstag trifft der FC Bayern im dritten Heimspiel der Saison auf den VfL Wolfsburg (20 Uhr, Sky/Liga total, live). Die Wölfe bangen vor dem Auswärtsspiel in München um den Einsatz von Mittelfeldspieler Robin Knoche. „Ob er gegen die Bayern mitwirken kann, ist momentan noch fraglich“, sagte Trainer Felix Magath am Sonntag.

Knoche hatte sich am Samstag beim Bundesligaspiel gegen Fürth die linke Hand gebrochen. „Er wird noch einmal untersucht. Wir werden versuchen, ihm eine Schiene anzupassen“, berichtete Magath und bezeichnete einen eventuellen Ausfall des defensiven Mittelfeldspielers als „sehr schade“.

 

0 Kommentare