FC Bayern Thomas Kraft wechselt zur Hertha

Thomas Kraft wechselt ablösefrei nach Berlin. Foto: dpa

Wechsel Perfekt: Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC hat mit Thomas Kraft die zweite Neuverpflichtung für die Saison 2011/12 getätigt.

 

Berlin - Der Torwart wechselt ablösefrei vom FC Bayern München zum Hauptstadtklub und unterschrieb beim Aufsteiger einen Vier-Jahres-Vertrag. „Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, Thomas Kraft zu Hertha BSC zu holen“, sagte Manager Michael Preetz am Montag.

„Thomas Kraft war von vielen Vereinen umworben, da er ein Schlussmann mit großem Können und Potenzial ist. Umso mehr freut es uns, dass er künftig für Hertha BSC aktiv sein wird“, so Preetz weiter. „Hertha BSC ist eine große Herausforderung für mich. Manager Michael Preetz und Trainer Markus Babbel haben mich in den Gesprächen von ihrer Konzeption und ihrer Vision für Hertha BSC total überzeugt“, sagte Kraft.

Die Position des Torhüters galt beim Zweitliga-Meister aus Berlin als dringende Personalie, nachdem Torhüter Maikel Aerts in der laufenden Saison nicht überzeugen konnte.

 

5 Kommentare