FC Bayern Talent Paul Zipser wechselt nach München

Sportdirektor Marko Pesic, Trainer Svetislav Pesic und Präsident Uli Hoeneß. Foto: dpad

Bayern verpflichtet gefragten Nachwuchs-Star für vier Jahre.

 

MÜNCHEN Einige Top-Klubs hatten ihn gejagt - gekriegt hat ihn der FC Bayern: Paul Zipser wechselt von den MLP Academics Heidelberg (ProA) zum FC Bayern München Basketball. Zipser erhält einen Vierjahresvertrag.

Das 18-jährige Ausnahmetalent (2,03 Meter) ist durch seine Vielseitigkeit sowohl auf den Guard- als auch den Flügelpositionen einsetzbar. In der Saison 2011/12 erzielte Zipser für die MLP Academics Heidelberg in der 2. Basketball Bundesliga ProA im Schnitt 7,9 Punkte, 3 Rebounds und 1,2 Assists pro Partie. Für seine Leistungen kürte ihn das Basketballportal Eurobasket.com zum „Newcomer of the Year“ und „Most Improved Player of the Year“.

  Geschäftsführer Marko Pesic meinte zur Verpflichtung Zipsers: „Wir sind sehr froh, dass sich mit Paul Zipser eines der interessantesten europäischen Talente trotz vieler Angebote aus dem In- und Ausland für uns entschieden hat. Paul spielt in unseren zukünftigen Planungen eine wichtige Rolle.“

 

0 Kommentare