FC Bayern Sir Alex Ferguson überreicht Trophäe an Robben

Arjen Robben hat aus den Händen von Sir Alex Ferguson die Trophäe als bester Spieler des Champions-League-Endspiels zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund erhalten.

 

London – Der Siegtorschütze zum 2:1 der Münchner am Samstagabend im Londoner Wembleystadion reagierte gerührt auf die Auszeichnung durch den prominenten Laudator. „Das ist eine große Ehre, dass ich von einer Legende diesen Preis überreicht bekomme.“

Robben hatte in der 89. Minute den Siegtreffer der Münchner erzielt. Zuvor hatte er bereits das erste Bayern-Tor duch Mario Mandzukic (60.) vorbereitet. Ferguson, der seine außergewöhnliche Trainerkarriere bei Manchester United in der Vorwoche beendet hatte, zeigte sich humorvoll: „Das ist der erste Job, seitdem ich in Rente bin. Eine schöne Aufgabe. Herzlichen Glückwunsch, Arjen.“

 

2 Kommentare