FC Bayern Rafinha will bei Bayern Geschichte schreiben

Rafinha vom FC Genua jubelt am 17.04.2011 über ein Tor im Spiel FC Genua gegen Brescia Calcio in Genua. Bundesliga-Rückkehrer Rafinha hat beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München Großes vor. Foto: dpa

Bundesliga-Rückkehrer Rafinha hat beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München Großes vor: "Kann mir mit Bayern meine beruflichen Träume erfüllen"

 

München –  „Mit den Bayern kann ich meine beruflichen Träume erfüllen, für einen Topclub zu spielen, der immer auf der Jagd nach Titeln ist“, sagte der Brasilianer in einem Interview mit dem Online-Portal „Spox.com“ (Dienstag). Der Ex-Schalker wird in der neuen Saison als rechter Verteidiger spielen und freut sich vor allem auf die Zusammenarbeit mit Kapitän Philipp Lahm, der auf die linke Seite wechseln wird: „Lahm und ich bringen alles mit, um ein tolles Paar zu bilden, viele Titel zu gewinnen und in München Geschichte zu schreiben“.

Rafinha ist nach einjährigem Gastspiel beim FC Genua in der italienischen Serie A in die Bundesliga zurückgekehrt. Die Bayern zahlten 5,3 Millionen Euro Ablöse für den Brasilianer, der in München einen bis 2014 gültigen Dreijahresvertrag erhielt.

Schon im August 2009 stand Rafinha auf dem Sprung zum FC Bayern, „aber damals kamen die Verhandlungen nicht richtig voran. Ich bin jetzt erfahrener und reifer und glaube, dass ich bei Bayern so gut spielen kann wie noch nie zuvor“.

Über die Bayern will sich Rafinha mit Blick auf die Weltmeisterschaft 2014 in seiner Heimat für die brasilianische Nationalmannschaft empfehlen. „Ich werde versuchen, meine Chance zu nutzen und mir einen Platz zu erkämpfen“, sagte der Abwehrspieler, „es wäre Wahnsinn, Brasilien 2014 bei der Endrunde zu vertreten“.

 

6 Kommentare