Er spielt seit der U11 für den FC Bayern und ist damit ein echtes Eigengewächs: Daniels Ontuzans (18) hat einen neuen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 unterzeichnet.

München - Der FC Bayern hat ein hoffnungsvolles Talent langfristig an den Verein gebunden: U19-Spieler Daniels Ontuzans unterschrieb im Beisein von Sportdirektor Hasan Salihamidzic einen neuen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021.

"Daniels verfügt über ein sehr großes Entwicklungspotenzial. Wir sind überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt in den Männerfußball vollziehen kann", sagte Salihamidzic über den 18-Jährigen. Für Campus-Leiter Jochen Sauer ist Ontuzans "ein großes Talent, das unsere Nachwuchsteams weiterhin verstärken wird. Von daher sind wir froh, dass er dem FC Bayern noch lange erhalten bleiben wird."

FC Bayern: Talent Ontuzans freut sich über Vertrauen

Ontuzans spielt bereits seit der U11 für den deutschen Rekordmeister und ist somit ein echtes Eigengewächs. Zuletzt machten ihm Verletzungssorgen zu schaffen, weshalb er in der abgelaufenen Saison nur auf vier Einsätze in der A-Junioren-Bundesliga kam. "Ich freue mich über das große Vertrauen und darauf, auch weiterhin das Trikot des FC Bayern tragen zu können", so der gebürtige Lette.

Lesen Sie hier: Das Campus-Chef Sauer über die Reifezeit von Talenten