FC Bayern nach Abendtraining in Portland Bänderriss: Bayerns dritter Torwart Lucic verletzt

Hiobsbotschaft für Nachwuchs-Keeper Lucic: Bänderriss im rechten Sprunggelenk. Foto: imago

Beim Abendtraining am Montag hat sich Torwart Ivan Lucic einen Bänderriss zugezogen. Er wird am Mittwoch zurück nach München fliegen.

Portland – Bayerns Nachwuchstorwart, der mit einigen anderen Youngsters derzeit zusammen mit den ´Profis in Portland trainiert, hat sich am Montag einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Er wird derzeit  von Teamarzt Dr. Lutz Hänsel versorgt. Einige Nachwuchsspieler sind noch länger in Portland im Trainingslager. Lucic wird am Mittwoch mit nach München reisen, wenn die Bayern-Profis ihre USA-Reise beenden.

 

0 Kommentare