FC Bayern Nach 4:0 gegen Paderborn: Training fällt aus

Autogramme statt Training: Guardiola hat den Bayern nach dem 4:0 gegen Paderborn freigegeben. Foto: Rainer Nachtwey

Belohnung von Pep Guardiola an seine Spieler: Nach dem 4:0-Sieg gegen Paderborn hat der Coach seinen Spielern freigegeben. Statt Training gab's Autogramme für die Fans.

 

München - Nach dem lockeren 4:0-Erfolg gegen den SC Paderborn und der Eroberung der Tabellenführung hat Pep Guardiola seinen Spielern am Mittwochvormittag trainingsfrei gegeben. Statt eine Übungseinheit zu absolvieren, schrieben die Spieler bei strahlendem Sonnenschein Autogramme. Knapp 1000 Fans hatten sich am Trainingsgelände an der Säbener Straße versammelt.

 

FC-Bayern-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren
E-Mail:

München-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren
E-Mail:

0 Kommentare