FC Bayern Müller: „Ansporn, ganze Saison nicht zu verlieren“

Nominiert: Thomas Müller. Foto: dpa

Vor dem Liga-Topspiel gegen Borussia Dortmund am 23. November sieht Bayern-Profi Thomas Müller sein Team in einer komfortableren Ausgangsposition.

 

München - Die Bayernstars rauschen von Sieg zu Sieg, berauschen ihre Fans und die gesamte Bundesliga. Und Thomas Müller, Stürmerstar des FC Bayern, ist davon überzeugt, dass sich daran bis auf Weiteres nichts ändert - auch nicht Robert Lewandowski und Co. aus Dortmund. Vor dem Liga-Topspiel gegen die Borussia am 23. November (18:30 Uhr/Sky) sieht Müller sein Team in einer komfortableren Ausgangposition.

"Dortmund hatte gegen den VfL Wolfsburg einen Ausrutscher. Wir haben das gleich genutzt und unseren Vorsprung ausgebaut. Mit vier Punkten Vorsprung fährt es sich natürlich lockerer nach Dortmund", sagte Müller in einem Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD. Und er betonte: "Der Druck ist somit ein bisschen weg von uns. Vielleicht hilft uns das, dann mit noch mehr Selbstvertrauen anzutreten."

 

0 Kommentare