FC Bayern vermeldet Transfer Offiziell: Arturo Vidal wechselt zum FC Barcelona

, aktualisiert am 04.08.2018 - 00:23 Uhr
Arturo Vidal wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Barcelona. Foto: firo/Augenklick

Es ist offiziell: Arturo Vidal verlässt den FC Bayern München und wechselt zum FC Barcelona.

München - Seit zwei Tagen geisterte die Meldung umher, nun ist es offiziell: Arturo Vidal verlässt den FC Bayern München und wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Barcelona. Den Transfer machten beide Vereine am Freitagabend fix.

Karl-Heinz Rummenigge dankte dem Mittelfeldabräumer: "Ich möchte mich im Namen des FC Bayern bei Arturo für drei tolle Jahre herzlich bedanken", so der Vorstandsvorsitzende. "Wir haben in dieser Zeit große Erfolge gefeiert, daran hatte Arturo maßgeblichen Anteil. Er ist auch in wichtigen Spielen immer vorangegangen, auf ihn konnten wir uns immer verlassen."

Das sagt Vidal zu seinem Wechsel zum FC Barcelona

Auch Vidal selbst äußerte sich auf der Klubhomepage: "Danke an den FC Bayern und alle Fans. Ich habe die Zeit in München sehr genossen. Ich möchte mich beim Verein dafür bedanken, dass ich noch einmal die Chance bekomme, eine neue Herausforderung in Barcelona anzunehmen."

Über die genauen Transferdetails, wie beispielsweise die Ablösesumme, gibt es noch keine offiziellen Informationen. Spanischen Medienberichten zufolge soll sie sich jedoch auf 18 Millionen Euro belaufen, weitere drei Millionen Euro seien durch Boni möglich.

Der 31-Jährige absolvierte 124 Pflichtspiele für den FC Bayern München. Dabei gelangen ihm 22 Tore und 18 Torvorlagen. Vidal gewann mit dem FCB drei Mal die Deutsche Meisterschaft, einmal den DFB-Pokal und zwei Mal den deutschen Supercup.

 

18 Kommentare

Kommentieren

  1. null