FC Bayern Live-Ticker PK zum Audi Cup: Guardiola setzt auf Vidal

Pep Guardiola und die Trainer der anderen Teilnehmer haben am Montagnachmittag eine Pressekonferenz zum Audi Cup 2015 gegeben. Foto: dpa/AZ

Pep Guardiola hat bei der Eröffnungs-Pressekonferenz um Audi Cup jede verbale Konfrontation vermieden. Er erwartet ein "Wahnsinns-Turnier". Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Herzlich willkommen zur Pressekonferenz vor dem Audi Cup 2015! Am Dienstag und am Mittwoch findet das hochkarätige Vorbereitungsturnier in der Münchner Allianz Arena statt. Neben dem Gastgeber FC Bayern sind mit dem AC Mailand, Real Madrid und Tottenham Hotspur drei europäische Top-Mannschaften mit am Start. Der AC Mailand ist mit seiner vierten Teilnahme mittlerweile Stammgast, Real war einmal dabei und für Tottenham ist es das erste Mal beim Audi Cup.

 

Am Montag treten die vier Trainer Pep Guardiola (FC Bayern), Rafael Benitez (Real Madrid), Sinisa Mihajlovic (AC Mailand) und Mauricio Pochettino (Tottenham Hotspur) im Westin Grand Hotel in München vor die Presse.

Für die Bayern ist nach der Niederlage im Supercup gegen Wolfsburg Wiedergutmachung angesagt. Pep Guardiola steht kurz vor Beginn der neuen Saison zunehmend in der Kritik. Eine gute Vorstellung oder gar ein Sieg im Audi Cup könnten den Druck ein wenig mindern. Wie die Bewerber sich den Titel schnappen wollen, wie weit die Teams in der Vorbereitung sind, und vieles mehr erfahren wir bei der PK am Montagnachmittag. Unser Reporter meldet sich kurz vor Beginn hier live zurück. Bis später! -

16:20 Uhr: Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker .... es verzögert sich ein wenig im Westin Grand Hotel in München ... -

16:22 Uhr: Übrigens: Ohne Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Stürmer Karim Benzema tritt Spaniens Rekordmeister Real Madrid beim hochkarätig besetzten Audi-Cup in München an. Ronaldo erlitt nach Real-Angaben im letzten Training einen Hexenschuss und verzichtet ebenso auf die Reise nach Deutschland wie Benzema, der wegen einer Muskelzerrung im rechten Oberschenkel nicht dabei ist. Real trifft am Dienstag in der Allianz Arena auf Tottenham Hotspur, im zweiten Halbfinale stehen sich anschließend ab 20.45 (live im ZDF) Bayern München und der AC Mailand gegenüber. -

16:24 Uhr: Für die Bayern gibt's demnächst eine personelle Alternative mehr: Sechs Tage vor dem Auftaktspiel im DFB-Pokal hat Bayern Münchens Abwehrspieler Dante erstmal in der Saisonvorbereitung am Mannschaftstraining teilgenommen. Der Brasilianer absolvierte am Montag eine rund 45 Minuten lange Einheit an der Säbener Straße, wie der deutsche Rekordmeister mitteilte. Danach trainierte Dante, der sich im Sommerurlaub eine Muskelverletzung zugezogen hatte, wieder individuell weiter. Nicht auf dem Platz waren dagegen Arjen Robben und Douglas Costa, die vor dem Halbfinale des Audi-Cup-Testturniers am Dienstag im Leistungszentrum trainierten. -
16:32 Uhr: Als erster der vier Trainer soll im Westin Grand Hotel in München Real-Coach Rafael Benitez sprechen. -

16:37 Uhr: Real-Coach Rafa Benitez beendet die Wechselgerüchte um Gareth Bale: "Er ist glücklich bei Real und wird eine tolle Saison haben." -

16:38 Uhr: Mauricio Pochettino von Tottenham Hotspur stapelt tief: "Real Madrid wird ein großer Test für uns, weil sie eines der besten Team auf der Welt sind." -

16:40 Uhr: Sinisa Mihajlovic möchte mit Milan am Dienstag den FC Bayern ärgern, aber die Münchner haben nach der Supercup-Pleite gegen Wolfsburg ganz andere Pläne. Aber sie sollten zusehen, dass sie das Ganze in der regulären Spielzeit regeln - auch in München gibt's bei Remis nach 90 Minuten sofort Elfmeterschießen... -

16:42 Uhr: Guardiola nimmt's ironisch: Er werde zukünftig nicht mehr Elfmeterschießen trainieren lassen als bisher -

16:43 Uhr: Er spricht jetzt über Neuzugang Arturo Vidal: "Die guten Spieler brauchen keine Eingewöhnung. Er wird auch beim Audi Cup ein paar Minuten spielen." -

16:44 Uhr: Mit Barcelona und den Bayern hat er den Audi Cup gewonnen. Aber: "Dieses Triple interessiert mich nicht." -

16:45 Uhr: Über Mario Götze sagt Guardiola: "Er ist ein super Typ, ein super Profi." -

16:46 Uhr: Dann fügt er hinzu: "Die Spieler müssen mich auf dem Platz überzeugen." Scheint Joker Götze nicht so gelungen zu sein in letzter Zeit... -

16:49 Uhr: Guardiola freut sich auf das Wiedersehen mit Reals Ex-Bayer  Toni Kroos. Für den Nationalspieler ist der Audi Cup eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. "Ich bin gespannt auf sein Spanisch", lächelt der Bayern-Coach. -

16:50 Uhr: Das ist eine Steilvorlage für Benitez: "Sein Spanisch ist akzeptabel." Und Kross sei "ein super Spieler"  -

16:52 Uhr: Nicht ganz so auskunftsfreudig ist Benitez in Sachen mögliche Verpflichtung von Torhüter David de Gea (Manchester United). "Ich spreche nur über meine Spieler und nicht über Spieler anderer Klubs." -

16:54 Uhr: Sein Stürmerstar Karim Benzema fehlt ihm in München. Der Franzose wurde zuletzt als Neuzugang beim FC Arsenal gehandelt. Benitez ist zuversichtlich: "Ich glaube, dass er bei uns bleibt." -

17:01 Uhr: Pep Guardiola ist heute ganz Diplomat. "I don't know" sagt der Bayern-Coach über die jüngsten Verbalattacken von Lothar Matthäus. -

17:02 Uhr: "Die Spiele hier werden sehr intensiv und das ist wichtig für uns", sagt Tottenhams Coach Pochettino. -

17:05 Uhr: Guardiola erwartet ein "Wahnsinns-Turnier" und einen "guten Test". Milan-Trainer Mihajlovic glaubt, dass es "sehr schwierig" wird gegen die Münchner. -

17:06 Uhr: Kurz und knapp das alles: Sie ist schon vorbei, die Pressekonferenz zur Eröffnung des Audi Cup. Vielen Dank für Ihr Interesse! -

Die Bayern und Pep Guardiola haben nach der Pleite im Supercup eine ganz spezielle Woche vor sich. Jetzt der Audi Cup, dann Auftakt im DFB-Pokal (gegen Nöttingen). Pep Guardiola wirkte bei der PK heute leicht genervt, aber er umkurvte mögliche Fallen geschickt.

^
 

6 Kommentare