FC Bayern Länderspiele: Del Bosque verzichtet auf Martínez

Muss nicht mit zur WM-Qualifikation und kann sich auf den FC Bayern konzentrieren: Neuzugang Javi Martínez Foto: dpa

Neuzugang Javi Martínez kann sich voll und ganz auf den FC Bayern konzentrieren. Der spanische Nationaltrainer Vicente del Bosque nominierte den 23-Jährigen nicht für die kommenden Länderspiele.

 

München - Am Freitagmittag teilte der FC Bayern auf seiner Homepage mit, dass Neuzugang Javier Martínez von Vicente del Bosque nicht für die anstehenden Länderspiele der spanischen Nationalmanschaft gegen Saudi-Arabien und in Georgien (WM-Qualifikation) nominiert wurde. Jupp Heynckes hatte am Donnerstag auf der offiziellen Vorstellung des 23-Jährigen angekündigt, mit del Bosque zu sprechen.

"Es ist sehr wichtig, dass er sich jetzt bei uns schnell integriert." sagte Heynckes ließ aber offen, ob Martínez am Sonntag gegen den VFB Stuttgart ( 17.30 Uhr Sky und Liga total, live) im Kader steht oder sogar ein paar Minuten spielen wird.

 

5 Kommentare