FC Bayern in der Einzelkritik Ein Einser, sechs Zweier: Die Noten für geprügelte Bayern

Wer war top, wer weniger? Die Noten für die Spieler des FC Bayern zum Durchklicken. Foto: dpa/Uwe Anspach, dpa/Arne Dedert, AZ

Die Bayern zeigen Eintracht Frankfurt im Supercup mit 5:0 die Grenzen auf. Wie sah der AZ-Reporter die Einzelleistungen im Stadion? Die Noten für die Bayern-Spieler in der Einzelkritik

Frankfurt/Main – Die Schlappe im DFB-Pokal wettgemacht - und wie. Mit 5:0 hat der FC Bayern Eintracht Frankfurt aus dem eigenen Stadion geschossen (hier den Liveticker nachlesen). Der DFB-Pokalsieger war dabei aber alles andere als ein angenehmer Gegner für die Münchner. Extrem hart gingen die Frankfurter zu Werke. Vor allem Robert Lewandowski musste immer wieder ordentlich einstecken. Der Pole zahlte es seinen Widersachern aber mit drei Toren (21., 26., 54.) zurück.

Noch schlimmer erwischte es David Alaba. Er musste nach hartem Foul von da Costa verletzt vom Platz gebracht werden. Leidgeprüft und hart angegangen ließ der Rekordmeister aber bis zum Schluss nichts anbrennen. Coman (63.) und Thiago (85.) machten das Ergebnis rund. 

Wie der AZ-Reporter in Frankfurt die Einzelleistungen beurteilte, lesen Sie oben in der Einzelkritik zum Durchklicken!

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern im Stenogramm

  • Eintracht Frankfurt: Rönnow - Abraham, Hasebe, Salcedo - da Costa, Torró, de Guzmán (63. Rebic), Willems - M. Fabian (64. D. Blum), Gacinovic - Haller (76. Jovic)
  • FC Bayern: Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Javi Martinez - Müller (64. Goretzka), Thiago - Robben (58. Coman), F. Ribéry - Lewandowski (72. S. Wagner)
  • Schiedsrichter: Marco Fritz (Korb)
  • Zuschauer: 51.500 (ausverkauft)
  • Tore: 0:1 Lewandowski (21.), 0:2 Lewandowski (26.), 0:3 Lewandowski (54.), 0:4 Coman (63.), 0:5 Thiago (85.)
  • Gelbe Karten: Abraham / Hummels
  • Für die AZ in Frankfurt: Patrick Strasser
  • Zum Freuen: Das Premieren-Titelchen für Kovac – sauber!
  • Zum Ärgern: Die fiesen Attacken von Abraham gegen Lewy.
  • Mein Held: Dreierpacker Lewandowski. Geht doch!
  • Ja, mei: Was für eine Saison-Ouvertüre, kann so weitergehen.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null