FC Bayern gewinnt gegen Mainz Einzelkritik: James in Gala-Form - Bestnote nach Hattrick!

Gala gegen Mainz: Klicken Sie sich durch die Noten für die Bayern-Stars. Foto: Matthias Balk/dpa, imago/kolbert-press, sampics/Augenklick, AZ-Montage

Souveräner Auftritt des FC Bayern gegen Mainz: Nach dem Champions-League-Aus haben sich die Münchner den Frust von der Seele geschossen und die Gäste mit 6:0 wieder nach Hause geschickt. Die Bayern in der Einzelkritik.

 

James Rodríguez war in absoluter Gala-Form: Der Kolumbianer wirbelte im offensiven Mittelfeld und erzielte einen Hattrick (33. Minute,  52., 55.). Bei seiner Auswechslung gab es Standing Ovations in der Allianz Arena.

Alphonso Davies erzielt sein erstes Tor

Auch für Winter-Neuzugang Alphonso Davies dürfte das Schützenfest gegen die Nullfünfer ein besonderes Spiel gewesen sein – in der zweiten Halbzeit eingewechselt, erzielte er sein erstes Tor für den FC Bayern (70.). Robert Lewandowski eröffnete mit seinem Treffer in der 3. Minute das Tor-Festival, Kingsley Coman erzielte das zwischenzeitliche 3:0 (39.).

Klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch die Noten für die Gala-Bayern.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading