FC Bayern gegen Nürnberg 28 Mal ungeschlagen: Bayern stellt Vereinsrekord auf

28 Mal hintereinander ungeschlagen: Die Bayern stellten mit dem Sieg gegen Nürnberg einen neuen Vereinsrekord auf. Foto: sampics / Augenklick

Mit dem Sieg gegen Nürnberg holte der FC Bayern nicht nur drei Punkte, sondern stellte zudem einen Vereinsrekord auf. Es ist der erste Rekord für den neuen Bayerntrainer Pep Guardiola.

 

München – Der FC Bayern hat mit dem 28. Bundesligaspiel in Serie ohne Niederlage einen Vereinsrekord in der Fußball-Bundesliga aufgestellt.

Der deutsche Meister besiegte den 1. FC Nürnberg am Samstag mit 2:0. Noch acht ungeschlagene Partien fehlen den Bayern zur Liga-Bestmarke des Hamburger SV mit 36 Partien ohne Niederlage. Bundesliga-Spiele ohne Niederlage, auch saisonübergreifend:

 

2 Kommentare