FC Bayern gegen Guangzhou Evergrande Stimmen zum Bayern-Sieg: "Wir sind Profis"

Toni Kroos (l), Franck Ribéry und David Alaba nach dem 1:0-Führungstreffer. Foto: dpa

Der FC Bayern ist seiner Favoritenrolle im Halbfinale der Klub-WM gerecht geworden, musste jedoch 40 Minuten auf den ersten Treffer warten. Guardiola freut sich dennoch für sein Team. Lesen Sie hier die Stimmen zum Spiel.

 

Agadir - Am Ende war es ein ungefährdeter 6:0-Sieg für den FC Bayern. Im Halbfinale der Klub-WM gegen den chinesischen Meister Guanghzou Evergrande tat sich der Triple-Sieger am Anfang jedoch etwas schwer. Hier die Stimmen zum Spiel:

Philipp Lahm: „Wir haben ein bissl lang gebraucht fürs 1:0, aber insgesamt souveränen Fußball gespielt. Genau, wie wir es uns vorgenommen hatten. Es gibt auch ein Spiel um Platz drei, das wollten wir uns ersparen. Wir wollen den Titel holen, das ist unsere Aufgabe"

Pep Guardiola: "Mannschaften von Marcello Lippi sind immer gut organisiert. Meine Mannschaft hat sich das Finale verdient."

Franz Beckenbauer: „Die Bayern sind eine Klasse für sich“

Franck Ribéry: „Wir haben das gut gemacht. Wir sind Profis und wir wollen diesen Titel gewinnen, deswegen haben wir heute so gut gespielt“


 

3 Kommentare