FC Bayern Contento wieder fit - muss Alaba raus?

Ist endlich wieder fit: Diego Contento (l.) Foto: dpa

MÜNCHEN - Das Bayern-Lazarett beginnt sich zu lichten: Diego Contento hat seine Fleischwunde am rechten Knie auskuriert und ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Unterdessen wird die Alaba-Fangemeinde immer größer.

 

Linksverteidiger Diego Contento absolvierte anschließend noch eine Einheit Kräftigungsübungen mit Bayern-Fitnesscoach Darcy Norman. „Ich denke, dass er wieder fit ist“, sagte Co-Trainer Hermann Gerland.

Das ist natürlich eine gute Nachricht - nur nicht für Fans von David Alaba. Ob Contento am Samstag (18.30 Uhr, Liveticker auf abendzeitung.de) gegen den SC Freiburg zum Kader gehören und Alaba wieder aus der Startelf verdrängen wird, steht noch nicht fest.

Die Fangemeinde des jungen Österreichers ist seit dem Spiel in Florenz rasend schnell gewachsen. Auch Kapitän Mark van Bommel gehört dazu: „Der ist ganz ruhig. Das gefällt mir. Besser ein Schüchterner als eine große Klappe.“ Überrascht ist van Bommel nicht von Alabas Leistungen: „Es ist einfach für die Jungen, wenn man in eine intakte Mannschaft kommt. Die gehen dann das Niveau einfach mit. Letztes Jahr wäre das anders gewesen. Das spricht für ihn - und die Mannschaft.“tbc

 

0 Kommentare