FC Bayern Bayern ohne Butt und Breno nach Jena

Ohne Torhüter Jörg Butt und Abwehrspieler Breno tritt der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München am Donnerstagabend (18 Uhr) zum Testspiel beim Drittligisten Carl Zeiss Jena an.

 

München - Butt setzte aufgrund leichter muskulärer Probleme bereits am Mittwoch mit dem Training aus und bleibt für eine individuelle Einheit in München. Breno laboriert nach wie vor an den Folgen einer Knie- und Fuß-Operation und soll weiterhin dosiert trainieren.

Eine besondere Partie wird das dritte Testspiel der Saisonvorbereitung für Neuzugang Nils Petersen, der vor seinem Wechsel nach Cottbus 2005 bis 2008 in Jena spielte. „Für mich war es schon vergangene Saison ein besonderes Erlebnis, mit Cottbus nach Jena zurückzukehren. Nun freue ich mich darauf, mit dem FC Bayern in mein zweites Zuhause zu kommen“, sagte der Torschützenkönig der zweiten Liga der „Ostthüringer Zeitung“. Petersen hat in den ersten beiden Testspielen im Rahmen des Trainingslagers am Gardasee bereits insgesamt vier Treffer erzielt.

 

0 Kommentare