FC Bayern Bayern-Keeper Neuer verpasst Gegentor-Rekord

Manuel Neuer: Hier hält er den Ball gegen Hannover Foto: dpa

Bundesliga-Rekord von Timo Hildebrand verpasst: Manuel Neuer kassierte am Sonntag im Auswärtsspiel bei Hannover 96 das erste Gegentor nach 770 Minuten

Hannover – Torhüter Manuel Neuer hat den Bundesliga-Rekord von Timo Hildebrand verpasst. Der Keeper von Bayern München kassierte am Sonntag im Auswärtsspiel bei Hannover 96 das erste Gegentor nach 770 Minuten. 96-Stürmer Mohammed Abdellaoue überwand Neuer in der 23. Minute mit einem Foulelfmeter und beendete damit die Rekordjagd des Nationaltorhüters. Der Neu-Schalker Timo Hildebrand hatte 2003 saisonübergreifend 884 Minuten ohne Gegentor überstanden. Neuer kam auch nicht mehr an den Bayern-Vereinsrekord von Oliver Kahn heran. Kahn blieb 802 Minuten ohne Gegentor und ist in der Bundesliga vor Neuer damit insgesamt Zweiter hinter Hildebrand.

 

0 Kommentare