FC Bayern Bayern-Interesse an Petersen: "Würde mich ehren"

24 Treffer hat Nils Petersen in dieser Saison in Liga zwei bisher für Cottbus erzielt. Holt ihn jetzt der FC Bayern? Foto: dpa

Nachdem bekanntwurde, dass der FC Bayern ein Auge auf den 22 Jahre alten Stürmer geworfen hat, steht er in Cottbus noch mehr im Mittelpunkt.

 

Cottbus – Die Cottbuser Sehnsucht nach Bundesliga-Fußball kann frühestens 2012 gestillt werden – für Energie-Toptorjäger Nils Petersen könnte sich der Wunsch schneller erfüllen. Nachdem bekanntwurde, dass Branchenprimus FC Bayern ein Auge auf den 22 Jahre alten Stürmer geworfen hat, steht er in Cottbus noch mehr im Mittelpunkt. „Das würde mich natürlich ehren. Einen direkten Kontakt gab es noch nicht“, sagte der Petersen nach dem 1:1 seines FC Energie gegen den FC Augsburg. „Bayern ist der größte Club in Deutschland.“

Das Tauziehen um den Jungstar, der 2009 aus Jena nach Cottbus gekommen war, ist voll im Gange. Im Winter hatte Petersen einen Wechsel zu Schalke 04 ausgeschlagen. Inzwischen hat Energie den Vertrag mit seinem Torgaranten bis 2014 verlängert – inklusive Ausstiegsklausel. Für 2,8 Millionen Euro plus spätere Zulagen für Titel und Auswahl-Einsätze kann er im Sommer gehen.

Natürlich möchte der Club den mit 24 Toren besten Zweitliga-Schützen noch behalten, da Angriffskollege Emil Jula (8 Tore) die Lausitz verlässt. „Ich habe immer betont, dass die Perspektive stimmen muss“, sagte der Begehrte. Bis zum letzten Saisonspiel am 15. Mai will er alles geklärt haben: „Ich werde jetzt nicht weiter spekulieren, sondern abwarten, was in dieser Woche passiert.“

 

0 Kommentare