FC Bayern Basketball Zu Gast beim neuen Favoriten

Die Bayern-Stars Chevon Troutman (rechts) und Steffen Hamann. Foto: sampics/Augenklick

Die Basketballer des FC Bayern treten am Mittwochabend gegen Oldeburg an.

 

MÜNCHEN Meister Bamberg? Derzeit total außer Form. Das Team der Stunde in der Basketball-Bundesliga heißt Oldenburg. Und ausgerechnet dort muss der FC Bayern am Mittwochabend (20 Uhr) antreten. „So wie sie in dieser Saison gespielt haben, sind sie ein Favorit auf die Meisterschaft“, sagt Sportdirektor Marko Pesic über den Tabellenzweiten.


Bayern liegt auf Rang vier – und braucht aus den verbliebenen vier Hauptrundenspielen möglichst viele Siege, um den Platz zu behaupten. „Das wird ein echter Prüfstein“, sagt Pesic. Die Bayern müssen weiterhin auf den verletzten Top-Forward Chevon Troutman verzichten, er wird zum Spiel am 20. April in Ludwigsburg zurückerwartet.

 

2 Kommentare