FC Bayern Basketball - Telekom Baskets Bonn Generalprobe für die Königsklasse

Trainer Svetislav Pesic von Bayern München. Foto: dpa

Der FC Bayern Basketball empfängt am Sonntag die Baskets Bonn. Danach startet auch die Euroleague.

 

München - Sonderlich aufgeregt dürfte Svetislav Pesic ja eigentlich nicht mehr sein. Er hat die Euroleague mit dem FC Barcelona 2003 gewonnen, mit dem FC Bayern ist er zum dritten Mal in Folge in der Basketball-Königsklasse dabei.

Trotz allem scheint es beim 66-Jährigen schon zu kribbeln. Am Sonntag (15 Uhr, Sport1 und telekombasketball.de) empfängt sein Team in der Bundesliga aber erst mal noch den Playoff-Kandidaten Bonn. Das Spiel gegen den letztjährigen Tabellenvierten ist die Generalprobe vor dem ersten Euroleague-Kracher gegen Fenerbahce in Istanbul am Freitag.

„Istanbul ist ein Kandidat für den Euroleague-Sieg“, sagt Pesic. „Aber okay, wir werden uns immer vorbereiten, das Spiel dort zugewinnen.“ Auch wenn er die Euroleague schon fest im Blick hat: Pesic ist ein akribischer Vorbereiter, der das Spiel gegen Bonn sicher nicht auf die leichte Schulter nimmt, besonders nach der letzten Partie in Hagen.

Dort gewann Bayern zwar am Ende mit 97:82, lag in der ersten Halbzeit aber zeitweise mit über zehn Punkten zurück. Hagen, die vielleicht basketballverrückteste Stadt Deutschlands, hat Pesic dabei einmal mehr nachhaltig beeindruckt: „Wenn wir diese Atmosphäre bei unseren Spielen gegen Khimki, Fenerbahce und Co. hinbekommen, dann gewinnen wir. Macht euch da mal keine Sorgen.“

Die Sorgenfalten werden auch durch die Rückkehr von Kapitän Bryce Taylor, der seine muskulären Problemen überwunden hat, kleiner. Pesic will den dritten Sieg im dritten Spiel. Aber: „Jetzt ist nicht die Hauptsache zu gewinnen, sondern wie man gewinnt. Nach dem Spiel gegen Bonn muss jeder Spieler das Gefühl haben: Ich fühle mich gut, ich bin da und ich bin besser als davor.“

Auch in der Bundesliga zählt jeder Punkt. Trotzdem: Die Euroleague kribbelt eben immer noch am meisten. Offenbar auch, wenn man sie schon mal gewonnen hat.

 

0 Kommentare