FC Bayern Basketball Sieg in Bayreuth: Bayern bissig wie noch nie!

Topscorer gegen Bayreuth: Bryce Taylor. Foto: sampics/Augenklick

75:51-Auswärtssieg in Bayreuth – ein neuer Defensiv-Rekord für Svetislav Pesics Mannschaft.

 

BAYREUTH Gerade einmal acht kümmerliche Punkte erzielten die Bayreuther am Samstagabend im letzten Viertel gegen den FC Bayern. „Wir haben sehr gut gespielt, vor allem in der zweiten Halbzeit. Wir haben als Mannschaft Druck gemacht und dort gute Entscheidungen getroffen“, sagte Trainer Svetislav Pesic nach dem 75:51, Defensiv-Rekord in dieser Saison.

In den vergangenen drei Spielen ließen die Bayern erst 62, dann 61, nun 51 zu – so bissig waren sie noch nie! Im Angriff glänzten in Bayreuth die Guards und Flügelspieler um Bryce Taylor (15) und Malcolm Delaney (14). Die Großen um Deon Thompson (6) durften es offensiv locker angehen lassen.

 

0 Kommentare