FC Bayern Basketball Glanzleistung gegen Bonn: Die Rakete zündet

Der Audi Dome, die Spielstätte der Basketballer des FC Bayern. Foto: Rauchensteiner

MÜNCHEN Die Basketballer des FC Bayern haben ihr Heimspiel gegen die Baskets Bonn überzeugend mit 87:69 gewonnen. 6700 Zuschauer sahen im ausverkauften Audi Dome einen über 40 Minuten dominanten Auftritt der Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann. "Wir haben ein starkes Spiel gezeigt", sagte Bauermann.

 

Stark bei den Bayern war standesgemäß Chevon Troutman (21 Punkte), diesmal überzeugte aber auch jemand mit einer zündenden Leistung, von dem man das nicht unbedingt erwartete: Jan Jagla, vor der Saison von Präsident Uli Hoeneß als "Rakete" angekündigt und dann lange formschwach, machte 13 Punkte und traf fünf von sieben Würfen. Auch Je'Kel Foster, der derzeit etwas mit seinem Selbstvertrauen hadert, knüpfte mit 12 Punkten an seine Normalform an.

 

0 Kommentare