FC Bayern Basketball Der nächste Berliner! Nihad Djedovic wechselt zum FC Bayern

Nihad Djedovic hat einen Einjahresvertrag bei den Basketballern des FC Bayern unterzeichnet. Der 23-jährige Bosnier ist nach Yassin Idbihi der zweite Spieler von Alba Berlin, der an die Isar wechselt – in seine alte Heimat.

 

München – Der 1,96 Meter große Small Forward kam kurz nach seiner Geburt mit seinen Eltern aus Sarajevo nach München, wo er seine ersten sieben Lebensjahre verbrachte. Für Alba Berlin erzielte Djedovic in der vergangenen Saison durchschnittlich 10,5 Punkte und 3,8 Rebounds pro Spiel.

Sportdirektor Marko Pesic sagte zur Verpflichtung von Nihad Djedovic: „Trotz seines relativ jungen Alters verfügt Nihad bereits über sehr viel internationale Erfahrung und hat sein Talent in den stärksten Ligen Europas bewiesen. Er besitzt zudem ein außerordentlich hohes Spielverständnis, das es ihm ermöglicht, ein Spiel offensiv wie defensiv entscheidend zu prägen“.

Djedovic erhält einen Einjahresvertrag mit einer Option auf ein zweites Vertragsjahr. Er ist nach dem Nationalspieler Yassin Idbihi bereits der zweite Ex-Berliner, der in diesem Sommer zum FC Bayern wechselt. Nach AZ-Informationen werden bald auch Heiko Schaffartzik und vermutlich Deon Thompson von der Bundes- in die bayerische Landeshauptstadt wechseln.

 

1 Kommentar