FC Bayern auf Meisterkurs! Liveticker: Die Bayern in Frankfurt

Traf per Hacke zum 1:0: Bastian Schweinsteiger. Foto: AP

Den Bayern gelang am Samstag das Meisterstück - Bastian Schweinsteiger schießt den FC Bayern München zur Meisterschaft. Nach dem 1:0 gegen Eintracht Frankfurt ist der 23. Meistertitel perfekt.

 

Die Bayern  kommen über rechts, wo Robben den mitgelaufenen Lahm freispielt. Dessen flache Flanke landet wenige Meter vor dem Tor bei Bastian SCHWEINSTEIGER, den Anderson und Zambrano nicht eng genug decken, und so macht es Schweinsteiger wie Pizarro, verwandelt den Ball, der ihm in den Rücken gespielt wurde, per Hacke.

 Frankfurt. München - Im zweiten Anlauf soll es nun klappen mit dem 23. Meistertitel für den FC Bayern. Ein Sieg bei Eintracht Frankfurt im Spiel am Samstag (15:30 Uhr) – und die Münchner wären unabhängig vom Ergebnis der Dortmunder gegen den FC Augsburg bereits nach dem 28. Spieltag Meister. Es wäre die schnellste Meisterschaft der Liga-Historie.

Hier die Aufstellung der Bayern:

Neuer  - Lahm, Boateng, Dante, Alaba - Schweinsteiger, Martínez - Robben, Müller, Shaqiri - Gomez.

Auf der Bank: Starke - Rafinha, Van Buyten, Luiz Gustavo, Tymoshchuk, Ribéry, Pizarro.

Eintracht Frankfurt: Nikolov – Jung, Zambrano, Anderson, Oczipka – Russ, Rode – Aigner, Lanig, Inui – Matmour.

Schiedsrichter: Meyer (Burgdorf)

Damit lässt Heynckes beinahe die beste Mannschaft spielen. Von Juventus-Spiel werden lediglich geschont: Innenverteidiger Daniel Van Buyten sowie Franck Ribéry und Stürmer Mario Madzukic (er blieb wegen einer leichten Erkältung in München, ist aber für das Rückspiel in Turin am Mittwoch spielfit).

 

1 Kommentar