FC Bayern 2001 Das Weltklassetreffen

Die Bosse und die Champions-League-Sieger von 2001 beim Klassentreffen (hinten v.l.): Karl Hopfner, Uli Hoeneß, Ottmar Hitzfeld, Thomas Linke, Owen Hargreaves, Michael Henke, Jens Jeremies, Willy Sagnol, Oliver Kahn, Stefan Effenberg,Michael Tarnat, Karl-Heinz Rummenigge, Antonio Di Salvo, Alexander Zickler, (vorne v.l.) Hasan Salihamidzic, Thorsten Fink, Bixente Lizarazu, Giovane Elber, Paulo Sergio, Michael Wiesinger, Bernd Dreher und Mehmet Scholl. Foto: Fred Joch

Die Vergangenheit rief – und alle, fast alle kamen sie. Am Montagabend, auf den Tag genau zehn Jahre nach einem der größten Erfolge ihrer Karriere, trafen sich die Champions-League-Sieger von 2001 in der Allianz Arena.

 

Gemeinsam sahen sich die Bayern-Helden von Mailand in einer Lounge noch einmal die 120 spannenden Minuten gegen den FC Valencia und natürlich das entscheidende Elfmeterschießen mit den drei grandiosen, siegbringenden Paraden von Torwart-Titan Oliver Kahn an.

Bis auf Sammy Kuffour, Carsten Jancker und Patrik Andersson, die in Ghana respektive Österreich und Schweden weilten, war das Sieger-Team vollzählig zur Erinnerungs-Party aufgelaufen. An besonders schöne Momente erinnert man sich eben gern zusammen zurück.

 

1 Kommentar