Fast zwei Tonnen zu schwer Übergewicht: Wohnwagen gerät auf A99 ins Schlingern

Viel zu vollgepackt war ein Mann mit seinem Wohnwagen auf der A99 unterwegs. (Symbolbild) Foto: dpa

Das zulässige Gesamtgewicht betrug 1000 Kilogramm, der Wohnwagen den die Polizei aufgehalten hat brachte stattliche 2820 Kilo auf die Waage. Total überladen schlingerte der Fahrer damit über die A99.

 

Hohenbrunn - Fast zwei Tonnen Übergewicht haben einen Wohnwagen auf der Autobahn 99 bei Hohenbrunn (Landkreis München) arg ins Schlingern gebracht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fiel einer Polizeistreife am Dienstag auf, dass der Wohnwagen stark schwankte.

Die Beamten ließen den Wohnanhänger auf die Waage stellen und staunten: Der Anhänger, der für ein Maximalgewicht von 1000 Kilogramm zugelassen war, wog 2820 Kilogramm.

Der Fahrer durfte seine Fahrt nicht fortsetzen und muss mit einem Bußgeld rechnen.

 

1 Kommentar