Fast nackt im Netz-Kleid Nach Trennung - Miley Cyrus: Busenblitzer auf Bühne

In gewohnt freizügigem Outfit performte Miley Cyrus beim iHeartRadio Festival Foto: Al Powers/Invision /AP

Miley Cyrus hat sich nach der Trennung von Liam Hemsworth auf der Bühne zurückgemeldet. Auf dem iHeartRadio Festival zeigte sie sich erneut sexy gekleidet und mit Tränen im Gesicht.

 

Viele Topstars traten auf dem iHeartRadio Musical Festival in Las Vegas auf - auch Miley Cyrus (20) gehörte zum Line-up. Es war ihr erster Auftritt seit der Trennung von ihrem Ex-Verlobten Liam Hemsworth (23). Und ganz scheint sie ihre Gefühle noch nicht unter Kontrolle zu haben.

In einem weißen Netzkleid eröffnete sie ihren Auftritt mit "We Can't Stop". Bei der Performance ihres zweiten Hits "Wrecking Ball" zeigte sich Cyrus dann aber von ihrer emotionalen Seite. Tränen strömten über ihr Gesicht, als sie die traurigen Zeilen ihrer Ballade sang, berichtet "people.com".

Auf dem Festival gaben sich neben der 20-Jährigen viele weitere Musiker die Klinke in die Hand. Elton John, Chris Brown, Katy Perry und Robin Thicke waren nur einige der Künstler, die in Las Vegas auftraten. Letzterem passierte ein kleines Missgeschick mit seiner Garderobe: dem "Blurred Lines"-Sänger gingen sowohl Knopf, als auch Reißverschluss kaputt, so dass der Chartstürmer unfreiwillig viel Haut zeigte.

 

4 Kommentare