Fassbar auf dem Tollwood-Festival Sashmo. Schräg und mit Gitarre

Sashmo Bibergeil spielt vor einer Industriekulisse auf. Foto: ho

Sashmo’s Musik erzählt schräge, melancholische und auch schöne Geschichten von den Träumen und Eigenarten der Menschen. Sein Instrument, die Gitarre, welche er leidenschaftlich quält und liebkost zugleich, schafft die Atmosphäre dazu.

 

Begleitet und unterstützt wird der Singer/ Songwriter von den beiden Musikern Dr. Will und Juergen Reiter.

Zusammen bewegen sie sich musikalisch zwischen Blues, Jazz, Country und der Popwelt – und ein bisschen Voodoo gibt’s auch! Wenn das kein Grund ist, am Donnerstagabend in der FassBar auf dem Tollwood beim „Sashmo Biebergeil Trio“ vorbeizuschauen.

Wer nach den hintersinnigen Liedern noch Lust auf Fußball hat, kann auch gleich sitzenbleiben. Das Spiel Deutschland gegen Frankreich wird im Zelt übertragen.


17 Uhr, Eintritt frei

 

0 Kommentare