Fashion Week Berliner Modewoche beginnt mit Escada Sport

In Berlin beginnt am Mittwoch die elfte Ausgabe der Fashion Week. Als erstes Label stellt Escada Sport im Zelt an der Siegessäule die Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2013 vor. Foto: dapd/dpa/az-montage

In Berlin beginnt am Mittwoch die elfte Ausgabe der Fashion Week. Als erstes Label stellt Escada Sport im Zelt an der Siegessäule die Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2013 vor.

 

Berlin – US-Designer Marc Jacobs ist Schirmherr eines Nachwuchswettbewerbs. Fernsehmoderatorin Sylvie van der Vaart wird bei der Modenschau eines Dessous-Herstellers im Berliner Ensemble erwartet. Neben den Laufstegpräsentationen gibt es mehrere Fachmessen, darunter die Bread & Butter im alten Flughafen Tempelhof und die Premium nahe dem Gleisdreieck.

Die Modewoche wird zwei Mal im Jahr ausgerichtet. Sie lockt nach Schätzungen um 240 000 Besucher an. Bis zum Wochenende stehen allein bei der Fashion Week im Tiergarten mehr als 40 Schauen auf dem Programm. Dazu laufen Veranstaltungen über die ganze Stadt verteilt. Die Showroom Days sowie das Festival Wedding Dress im Stadtteil Wedding bieten dabei Mode, Shows und Konzerte für jedermann.

 

0 Kommentare