Fasangarten Wie vermüllt ist die S-Bahn-Station?

Ein Münchner regt sich über die „Vermüllung“ an der S-Bahnstation Fasangarten auf - und hat sich an den Bezirksausschuss gewandt.

Fasangarten - „Wie oft im Jahr ist ein Entmüllungsdienst dort tätig?“, fragt sich seit längerem ein Bürger. Und hat sich nun mit seinem Anliegen an den Bezirksausschuss gewandt. Dort will man auf den Fall reagieren.

 

Joachim Lorenz von den Grünen hat die Vermüllung an der S-Bahn-Station persönlich zwar noch nicht festgestellt. Allerdings könne er nur den Südkopf beurteilen.

Auffällig sei an der genannten Station aber, dass die Schaukästen eingeschlagen sind. Man will sich jetzt ein Bild vom Zustand an der S-Bahn machen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading