Familienzuwachs bei den Beckhams Victoria und David Beckham haben ein "neues Baby"

Familie Beckham Foto: BangShowbiz

Die Promi-Familie hat sich einen weiteren Vierbeiner zugelegt. Es handelt sich dabei um einen Cocker Spaniel, der auf den Namen Olivia Beckham hört.

Victoria und David Beckham haben ein "neues Baby" adoptiert.

Die Designerin und der Ex-Fußballprofi, die die vier gemeinsamen Kinder Brooklyn (16), Romeo (13), Cruz (10) und Harper (4) haben, haben sich einen Hund zugelegt. Auf Instagram stellte die 41-Jährige den Vierbeiner namens Olive Beckham ihrer Fangemeinde vor. Zu einem Schwarz-Weiß-Foto von dem Cocker Spaniel schrieb sie: "Das ist Olive Beckham, unser neues Baby." Zuvor hatte schon ihr ältester Sohn Brooklyn Beckham ein Foto des Hundes auf seiner Instagram-Seite gepostet. Es zeigt Olive im Arm von David Beckham auf der Couch.

Die Familie hat bereits die Bulldoggen Coco und Scarlett sowie einen Shar Pei, der auf den Namen Barnaby hört. Er ist seit März 2013 Teil der Familie. Obwohl die Beckhams ihre Familie offenbar stetig vergrößern, ist es unwahrscheinlich, dass die Modeschöpferin und ihr Mann weitere Kinder bekommen werden. Die ehemalige 'Spice Girl'-Sängerin, die im Juli ihren 16. Hochzeitstag feierte, erklärte kürzlich: "Ich habe meinen Teil getan."

 

0 Kommentare