Familientreffen Leonardo DiCaprio nimmt Rihanna mit nach Hause

Daumen hoch! Was sagt Leonardo DiCaprios Mutter zu seiner neuen Flamme Rihanna? In der Galerie sehen Sie die vielen Gesichter des Schauspielers. Foto: [M] AP Images

Zwischen Leonardo DiCaprio und Rihanna scheint es ernst zu werden. Angeblich durfte die Sängerin nun schon DiCaprios Mutter kennenlernen.

 

Was steckt wirklich hinter der Affäre von Leonardo DiCaprio (40, "The Wolf of Wall Street") und Rihanna (26, "We Found Love")? Einem Bericht des britischen Lifestyle-Magazins "Look" zufolge scheint es zwischen den beiden ernst zu werden. Wie ein Insider dem Blatt verriet, hat DiCaprio die Sängerin sogar schon seiner Mutter vorgestellt - und die soll ganz begeistert von der Wahl ihres Sohnes sein.

Familientreffen auf Barbados?

Ob Rihannas Familie mit DiCaprio ebenfalls einverstanden ist, wird sich womöglich ebenfalls bald zeigen, denn die soll den Hollywood-Star nun auch kennenlernen. Wie das US-Klatschblatt "InTouch" erfahren haben will, plant Rihanna eine gemeinsame Reise in ihre Heimat Barbados, damit sie und DiCaprio Zeit mit ihrer Familie verbringen können. "Rihanna nimmt einen Typen nur mit nach Hause, wenn sie ihn wirklich mag", sagte eine Quelle dem Magazin. "Das ist ein Zeichen, dass sie verrückt nach ihm ist."

Vor wenigen Tagen tauchten erstmals Gerüchte über eine Affäre zwischen dem Schauspieler und dem Pop-Star auf. Medienberichten zufolge sollen die beiden bereits Silvester zusammen verbracht haben. Wenige Wochen zuvor hatte DiCaprio sich von dem deutschen Model Toni Garrn (22) getrennt.

 

0 Kommentare