Fahrzeug völlig zerstört Petting: Frau stirbt bei Frontal-Zusammenprall mit Lkw

In Petting kam es am Montag zu einem schweren Unfall. Eine Frau wurde dabei tödlich verletzt, ihr Auto glich danach einem Wrack. Foto: fib/FDL

Schwerer Unfall zwischen Freilassing und Waging: Eine Frau gerät in den Gegenverkehr und kollidiert frontal mit einem Lkw. Für sie kommt jede Hilfe zu spät.

Petting - Am Montag hat sich in Petting (Landkreis Traunstein) ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Eine 37-jährige Traunreuterin war am frühen Nachmittag mit ihrem Citroen auf der Staatsstraße 2104 von Freilassing Richtung Waging am See unterwegs.

Auf Höhe Lindenhub kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und steuerte so auf die Gegenfahrbahn, wo sie in einen Lkw samt Anhänger raste.

Die Frau verstarb ersten Erkenntnissen zufolge unmittelbar an der Unfallstelle in ihrem Fahrzeug-Wrack. Der Lkw-Fahrer trug leichte Verletzungen davon.

Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs ordnete die Staatsanwaltschaft Traunstein eine Sicherstellung der beiden beteiligten Fahrzeuge sowie ein unfallanalytisches und -technisches Gutachten an. Die Staatsstraße 2104 wurde während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden komplett gesperrt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null