Fahrzeug überschlug sich Reifglätte: Pkw mit vier Jugendlichen von der Straße geschleudert

Zwei Jugendliche wurden nach einem Unfall am Dienstagabend ins Krankenhaus eingeliefert. Foto: dpa

Bei einem Unfall im Landkreis Ebersberg hatten vier Jugendliche am Dienstagabend Glück im Unglück. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Ebersberg - Glatte Fahrbahnen bei winterlichen Verhältnissen bringen jugendliche Autofahrer immer wieder in unangenehme Situationen. Diese Erfahrung musste am Dienstagabend auch eine 19-Jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Ebersberg machen.

Gegen 22:30 Uhr war sie mit drei ebenfalls jugendlichen Freunden zwischen Taglaching und Fürmoosen unterwegs. Auf reifglatter Fahrbahn kam sie mit ihrem Ford Ka ins Schleudern, überschlug sich und kam erst in einem angrenzenden Feld zum liegen. Die 19-Jährige und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden, die anderen beiden Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Wie die Polizei mitteilt, wurde das Fahrzeug bei dem Unfall vollumfänglich beschädigt. Die Schadenssumme beläuft sich auf 5.000 Euro.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null