Fahrer versuchte auszuweichen Tödlicher Unfall in Poing: Radlerin (81) kollidiert mit Lkw

Schwerer Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Lkw: Die 81-Jährige Radlerin starb noch an der Unfallstelle. Foto: Thomas Gaulke

Bei einem schweren Verkehrsunglück in Poing ist eine Radlerin tödlich verletzt worden. Die 81-Jährige wurde von einem Lkw erfasst und verstarb an der Unfallstelle.

 

Poing - Am Mittwochmittag ist es in Poing zu einem tödlichen Unfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Lkw gekommen. Die 81-jährige Radlerin kollidierte gegen 15.30 Uhr in der Gruberstraße mit dem Lastzug.

Tödliche Kollision: Lkw-Fahrer versucht noch auszuweichen

Wie die Polizei mitteilt, war die Frau mit ihrem Fahrrad auf einer Verkehrsinsel unterwegs und wollte auf die Straße wechseln. Dabei geriet sie offenbar auf die Spur des Lkws. Der Fahrer (35) versuchte laut Zeugenaussagen über den Geh- und Radweg auszuweichen.

Die 81-Jährige wurde auf Höhe der Hinterachse von dem Anhänger des Lastzugs erfasst und stürzte zu Boden. Sie verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle an ihren schweren Kopfverletzungen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading