Ex-Ski-Star wird TV-Star Höfl-Riesch ist neue Alpin-Expertin der ARD

Maria Höfl-Riesch ist die neue Alpin-Expertin der ARD. Foto: dpa

Maria Höfl-Riesch bleibt den Ski-Zuschauern erhalten. Die Dreimalige Olympiasiegerin ist die neue Alpin-Expertin der ARD. Allerdings ist sie sich bewusst, dass sie noch einiges lernen muss.

 

München - Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch arbeitet in der kommenden Alpin-Saison als TV-Expertin für die ARD. Das gab der Sender ein halbes Jahr nach Höfl-Rieschs Rücktritt als Skirennfahrerin am Mittwoch bekannt. "Ein bisschen kenne ich das Ganze ja schon, aber ich muss sicher noch einiges lernen. Auf jeden Fall wird es spannend, die Rennen aus der anderen Perspektive zu verfolgen und für die Zuschauer zu kommentieren", sagte die 29-Jährige.

Höfl-Riesch beerbt Doppel-Olympiasieger Markus Wasmeier, der für die ARD 20 Jahre lang Ski-Rennen im Weltcup, bei Weltmeisterschaften und Olympischen Winterspielen begleitet hatte.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading