Ex-Bayer schafft Klarheit Schweinsteiger: "ManUnited ist mein letzter Klub in Europa"

Das Dress von ManUnited wird das Letzte für Bastian Schweinsteiger in Europa. Foto: firo/Augenklick

Bei Manchester United ausgemustert, deshalb mit Juventus in Verbindung gebracht: Bastian Schweinsteiger beherrscht die Schlagzeilen auch wenn er nicht spielt. Jetzt hat er in der Vereinsfrage für Klarheit gesorgt.

 

Manchester - José Mourinho hat Bastian Schweinsteiger in die zweite Mannschaft von Manchester United verbannt. Der Aufschrei unter den deutschen Größen des Fußballs war daraufhin groß. So könne man mit einem Weltmeister und verdienten Spieler wie Schweinsteiger nicht umgehen. Logisch, dass ein Abgang von der Insel kurzfristig im Raum stand.

Jetzt hat Schweinsteiger selbst allerdings für Klarheit gesorgt: Manchester United werde auf jeden Fall sein letzter Klub in Europa sein. Ein Wechsel zu Juventus Turin ist somit aus der Welt. Auf Twitter schreibt Schweini: "Manchester United war der einzige Verein, der mich dazu bringen konnte, den FC Bayern zu verlassen. Ich bin bereit wenn das Team mich braucht, das ist alles was ich zur aktuellen Situation sagen kann." Außerdem bedankte er sich bei seinen Fans für die Unterstützung in der letzten Zeit.

 

0 Kommentare