Ex-Bayer Gomez: seine ersten beiden Treffer für Florenz

Mario Gomez schoss in seinem zweiten Spiel für den AC Florenz zwei Tore. Foto: dpa

Bei seinem zweiten Spiel für den AC Florenz hat Mario Gomez zum ersten mal getroffen. Beim 7:1-Erfolg gegen den Drittligisten US Cremonese schoss der Stürmer gleich zwei Tore.

 

Rom – Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat die ersten beiden Tore für seinen neuen Verein AC Florenz erzielt. Beim 7:1-Sieg des italienischen Serie-A-Clubs im Testspiel gegen den Drittligisten US Cremonese traf der frühere Stürmer des FC Bayern München zwei Mal. Das erste Tor gelang dem 28-Jährigen in der Partie am Mittwoch schon nach wenigen Minuten.

Bei seinem Testspieldebüt am vergangenen Samstag hatte Gomez, der für rund 20 Millionen Euro nach Florenz gewechselt war, zweimal nur den Pfosten getroffen. „Er ist begeistert von seinem neuen Abenteuer, er wollte einen Club, der so hungrig auf Siege ist wie Florenz“, sagte Gomez' Teamkollege, der frühere Hoffenheimer Marvin Compper.

 

1 Kommentar