Europa Unterhaus stimmt über EU-freundliche Brexit-Alternativvorschläge ab

London - Auf der Suche nach Alternativen zum Brexit-Abkommen von Premierministerin Theresa May steuert das Parlament auf einen weicheren EU-Austritt zu. Für die Abstimmung am Abend wählte Parlamentspräsident John Bercow vier Vorschläge aus, die eine engere Bindung an die EU oder ein zweites Referendum vorsehen. Das Ergebnis soll bis gegen 23.30 Uhr vorliegen. Chancen auf eine Mehrheit werden den beiden Alternativvorschlägen für eine engere Anbindung Großbritanniens an die EU eingeräumt. Ein Antrag sieht vor, dass das Land nach dem Brexit in der Zollunion bleibt.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading