Europa Hunderte feiern EU-Austritt vor britischen Parlament

London - Der Chef der britischen Brexit-Partei, Nigel Farage, hat mit Hunderten Anhängern vor dem britischen Parlament den EU-Austritt seines Landes gefeiert. Großbritannien sollte sich mehr als dreieinhalb Jahre nach dem Brexit-Votum um Mitternacht von der Staatengemeinschaft trennen. Viele schwenkten Union-Jack-Flaggen oder England-Fahnen, manche trugen Sticker mit der Aufschrift "Happy Brexit Day!". Alkohol war auf dem öffentlichen Platz nicht erlaubt, trotzdem waren viele Gäste betrunken. Die Stimmung war teils aggressiv. EU-Flaggen wurden angezündet oder mit Füßen getreten.

 
  • Bewertung
    5