Europa EU-Kommission: Seenotrettung - Fortschritt bei Verhandlungen

Brüssel - Im Ringen um eine europäische Lösung für die Aufnahme von geretteten Migranten aus dem Mittelmeer wertet die EU-Kommission die jüngsten Ministertreffen als Schritt in die richtige Richtung. Obwohl für die Seenotrettung im Mittelmeer keine Übergangsregelung gefunden wurde, sprach eine Sprecherin der Brüsseler Behörde von Fortschritten. Man fühle sich durch die Unterstützung, die die EU-Staaten signalisiert hätten, ermutigt. Die Gespräche würden bis zu einem geplanten Treffen Anfang September auf Malta fortgesetzt.

 
  • Bewertung
    0