Europa Doping-Razzia: Laut Zoll keine Festnahmen in Deutschland

Köln - Im Zuge der großangelegten Anti-Doping-Razzia in Europa sind in Deutschland 463 Verfahren eingeleitet worden, Festnahmen hat es nach Angaben des Zollkriminalamtes in Köln aber nicht gegeben. Bei der sogenannten "Operation Viribus" gegen den Handel mit Anabolika und gefälschten Medikamenten waren europaweit insgesamt 234 Verdächtige festgenommen worden. Bei der Aktion in 33 Ländern waren neun Drogenlabore ausgehoben und tonnenweise Dopingpräparate beschlagnahmt worden.

 
  • Bewertung
    0