Europa Brexit: Theresa May steht Schicksalswoche bevor

London - Die britische Premierministerin Theresa May kommt angesichts des Brexit-Chaos immer stärker unter Druck. Britische Medien sprachen von einer anstehenden Schicksalswoche für die britische Regierungschefin und berichteten unter Berufung auf Regierungskreise, May könnte Spekulationen zufolge schon bald von ihrem Kabinett zum Rücktritt gezwungen werden. Die Zeitung berief sich auf elf ungenannte Regierungsmitglieder, die May stürzen wollen. Der "Times" zufolge gibt es bereits Überlegungen, dass Vize-Premier David Lidington als Interimsregierungschef einspringen könnte.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading